Um einen flüssigen und reibungslosen Betrieb zu gewährleisten, ist es wichtig, dass unternehmensweit geltende Vorgaben eingehalten werden. Dafür nutzen wir einen holistischen Ansatz an, der Governance, Risk und Compliance integriert. Wir beraten Sie in vollem Umfang gemäß Ihrer organisationsweiten IT-Ziele, sowie beim Aufbau von entsprechenden Strukturen. Somit ist ein verantwortungsvoller Umgang mit Ihren Ressourcen und ein angemessenes Risikomonitoring gewährleistet. Dadurch steigt die Effizienz und Effektivität in Ihrem Unternehmen.

Governance

Governance

Sie haben Ihre Unternehmensziele definiert und eine entsprechende Strategie festgelegt? Wir unterstützen Sie dabei diese in entsprechende Prozessstrukturen und Organisationsvorgaben für die Informationssicherheit zu übertragen. Auch bieten wir Ihnen an, gemeinsam eine Struktur zu schaffen, damit die Security-Anforderungen des Managements erfüllt werden können. Vor allem die Festlegung von Verantwortlichkeiten und Prinzipien (Leitlinien und Vorgaben) stehen hierbei im Vordergrund.

Risk

Risk

Wenn Sie Ihre Unternehmensprozesse in Hinblick auf potenzielle Risiken untersuchen, können Sie frühzeitig Strategien zur Risikominimierung entwickeln. Wir führen gemeinsam mit Ihnen eine Risikoanalyse durch und ermitteln entsprechend mitigierende Maßnahmen. Dabei orientieren wir uns an den Three Lines of Defense: Dem operativen Management mit dem Ziel des Problemlösens, der Überwachung und Unterstützung dessen und der Kontrolle durch eine externe Instanz.

Compliance

Compliance

Wenn Gesetze und Vorgaben nicht eingehalten werden, drohen Sanktionen oder schlimmstenfalls der Verlust der Wettbewerbsfähigkeit. Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung der für Sie relevanten Vorschriften, damit Ihr Unternehmen regelkonform arbeitet. Das Spektrum der Vorschriften erstreckt sich von Standards und Auflagen hin zu Verordnungen, organisationsweiten Anforderungen und Gesetzen (bspw. Kartellrecht und Datenschutz).

Aufzählungspunkt_1

Erstellung von Policies

Wir unterstützten Sie bei der Ableitung von Policies aus Ihren strategischen Zielen und Vorgaben. Dabei achten wir darauf, dass Standards und daraus resultierende Arbeitsanweisungen definiert werden, damit die Einhaltung der Leitlinien gewährleistet wird. Wir arbeiten eng mit den relevanten Fachbereichen zusammen, um sinnvolle Policies und Standards festzulegen.

Aufzählungspunkt_1

Aufbau von Risikomanagement

Wir organisieren mit Ihnen den Aufbau eines soliden Risikomanagements indem wir gemeinsam die einzelnen Schritte entwickeln. Dazu gehören neben der grundlegenden Zieldefinition, die Identifizierung von Schwachstellen und Bedrohungen. Außerdem auch die Risikoanalyse und –bewertung, die Einrichtung von entsprechenden Kontrollmaßnahmen sowie ein regelmäßiges Monitoring.

Aufzählungspunkt_1

Beratung zu Compliance-Anforderungen in Projekten

Unser Ziel ist es, Verstöße gegen jegliche Compliance-Anforderungen zu vermeiden, damit Ihnen keine Bußgelder drohen. Wir überprüfen, welche Vorgaben für Ihr Unternehmen relevant sind und ob diese bereits umgesetzt sind. Dazu zählen gesetzliche Anforderungen, Standards wie die ISO 2700x Reihe, Branchenstandards wie der PCI-DSS-Katalog für Kreditkartengeschäfte und möglicherweise auch regulatorische Vorgaben.

Aufzählungspunkt_1

Beratung zur Einbindung in die Organisation und Prozesse

Um sämtliche hier genannte Prozesse in Ihren Unternehmensabläufen zu integrieren, ist eine gute Struktur notwendig. Wir helfen Ihnen dabei, die Organisationshierarchie sowie sämtliche Verantwortlichkeiten klar zu definieren, Prozesse effizient zu gestalten und verständlich abzubilden. Dabei behalten wir den Überblick und beraten Sie bezüglich der unternehmensweiten Integration.

Bringen Sie die Sicherheit in Ihrem Unternehmen auf das nächste Level!

ThinkSecure
PMC Services GmbH

Wankelstraße 14
70563 Stuttgart

+49 711 674 287 14